Hundewiese für Rommerskirchen

Der Hund ist des Menschen bester Freund. Für viele Rommerskirchener ist der Hund mehr als nur ein Haustier, sondern vielmehr ein Familienmitglied, für den man nur das Beste will. Dazu gehört insbesondere eine artgerechte Haltung mit viel Auslauf und sozialen Kontakten. Das ist nicht immer überall und für jedermann konflikt- und gefahrenfrei möglich. Aus diesem Grund wollen sich die Freien Demokraten für die Errichtung einer Freilauf- und Spielwiese in Rommerskirchen einsetzen.

Nicht jeder Hundefreund hat die Möglichkeit, mit seinem Hund einen ausgedehnten Spaziergang über Feld und Flur zu machen. Manch einer ist allein aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung, vielleicht auch nur vorübergehend, dazu nicht in der Lage. Oder aber er bevorzugt den Spaziergang innerhalb der Ortschaft, um für sich und für seine Hund soziale Kontakte zu finden. Das ist aber, wenn man seinem Hund Freilauf ermöglichen möchte, nicht gefahrenlos möglich bzw. nach dem Ortsrecht der Gemeinde Rommerskirchen unzulässig.

Für die Freien Demokraten bietet eine Spiel- und Freilauffläche eine ideale Ergänzung zu den bestehenden Möglichkeiten eines unangeleinten Auslaufs in der Natur. Der Fraktionsvorsitzende der Freidemokraten Stephan Kunz ist selbst Hundehalter und weiß aus eigener Erfahrung: „Auch wenn eine Hundewiese einen ausgedehnten Spaziergang nicht ersetzen kann, so bietet sie doch eine sehr gute Möglichkeit, seinem Vierbeiner freien Auslauf zu lassen. Die „Spielstunden“ in der Hundeschule waren für unseren Hund die größte Freude.“

Wenn es nach den Freidemokraten geht, soll der Rat der Gemeinde Rommerskirchen die Verwaltung nun beauftragen zu prüfen, wo eine solche Hundewiese realisiert werden könnte. Eine wichtige Vorgabe macht Kunz dabei: „Eine ausreichende Größe, und selbstverständlich mit ausreichender Entfernung zur nächsten Wohnbebauung.“


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

23.05.201940. Sitzung des Rates der Gemeinde Romme...06.06.201912. Sitzung des Haupt- und Finanzausschu...04.07.20196. Sitzung des Ausschusses für Planung, ...» Übersicht

Facebook

Mitglied werden


Spenden


FDP im Rhein-Kreis Neuss


Meine Freiheit