- FDP Rommerskirchen Die Zukunft beginnt daheim

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Christoph Dammermann und Stephan Kunz
Christoph Dammermann und Stephan Kunz
Die Digitalisierung hat in Rommerskirchen begonnen. Mit dem flächendeckenden Breitbandausbau, der in vielen Ortschaften bereits abgeschlossen ist, ist der Grundstein für eine "smarte" Gemeindeverwaltung gelegt.

In einem persönlichen Gespräch mit dem Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, Christoph Dammermann, hat sich unser Parteivorsitzender, Stephan Kunz, über die Chancen der Digitalisierung unterhalten.
Zurück



Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Die Digitalisierung hat in Rommerskirchen begonnen. Mit dem flächendeckenden Breitbandausbau, der in vielen Ortschaften bereits abgeschlossen ist, ist der Grundstein für eine "smarte" Gemeindeverwaltung gelegt.

In einem persönlichen Gespräch mit dem Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, Christoph Dammermann, hat sich unser Parteivorsitzender, Stephan Kunz, über die Chancen der Digitalisierung unterhalten.

Beide sind sich einig: Digitale Verwaltungen sind nötig, denn die Vorteile liegen auf der Hand. Eine Win-Win-Situation für Verwaltung, Wirtschaft und Bürger.

Stephan Kunz will handeln: "Die Freien Demokraten werden für die Ratssitzung nach der Sommerpause einen Antrag im Gemeinderat stellen, der sich mit dem Thema e-government beschäftigt. Wir wollen die Chancen der Digitalisierung nutzen."
Zurück